Willkommen

Testbild

Herzlich Willkommen auf der Seite von Grazjazz!

Auf Grazjazz.at finden Sie alle Termine und Kontakte der derzeit sieben Veranstalter, die sich unter dem Namen Grazjazz zusammengefunden haben, um gemeinsam für den Jazz in Graz (und um Graz herum) mobil zu machen. Wir freuen uns, wenn Sie uns hier besuchen, danken für Tipps und Anregungen - freuen uns aber vor allem, Sie demnächst bei einer unserer Veranstaltungen begrüßen zu dürfen!

Jazz ist Jazz. 7 x Jazz = Grazjazz

Und hier geht es auch gleich zu den Terminen

Wie alles begann. Und wie es weitergeht...

Längst schaut die Sache ja viel anders aus. Aber man muss sagen, wir haben in irgendeiner Form durchgehalten und uns gewissermaßen sogar behauptet. Vor allem wenn man weiß, warum es uns gibt, oder besser gesagt, warum es uns jetzt erst recht gibt.

Erinnert sei daran, dass wir, eine Runde von lokalen Jazzveranstaltern, uns einst als Reaktion auf die Gründung des Grazer Jazzsommers, welche die seit Jahrzehnten gewachsene Szene in der Stadt vor den Kopf gestoßen hatte, zum Jazzkartell Graz zusammengetoastet haben.
Wir haben uns also gefunden, bevor wir uns verloren hätten.
Das war im Herbst 1998, und wie gesagt, die Sache schaut jetzt viel anders aus.

Den Jazzsommer als hoch subventioniertes Gratisfestival gibt es in der Form nicht mehr. Als Allerweltsfestival hat er sich bekanntlich längst auf der Kasemattenbühne niedergelassen und pflegt den guten alten Brauch, für Musik auch Geld zu verlangen. Insofern haben wir durchgehalten, uns vielleicht sogar behauptet.
Allerdings drohte auch im Jazzkartell der Müßiggang einzukehren, schien der Geist der ersten Jahre verflogen. Und bevor wir endgültig dort angelangt wären, wo jedem das Hemd näher ist als der Rock, haben wir uns beim Schopf gepackt und uns der Synergie besonnen, die uns einst zu mancher - auch internationaler - Errungenschaft für die heimische Jazzszene beflügelt hat.

Aber wir sind keine Träumer, sondern Anhänger der Eigendynamik.

An diesem Punkt ist es geboten, dem umsichtigen Leiter des Grazer Kulturamtes unseren Dank auszusprechen. War es doch Peter Grabensberger, der uns - als ihm ein gewisser Motivationsschwund ruchbar wurde - zu Kaffee und Kuchen lud, um das Werk der Mission zu retten.
Deshalb gibt es uns jetzt erst recht. Stärker, größer, schöner und gemeinsamer denn je.
Mit neuer Performance und altem Gründergeist wollen wir in der Leistungsgruppe Jazz und Improvisierte Musik gemeinsame Strategien für eine pulsierende Jazzstadt Graz planen. Dazu gilt es, den Jazz in eine breitere Öffentlichkeit und im allgemeinen Kulturbetrieb der Stadt in eine respektierte seriöse Position zu bringen.

Was, und darin sind sich vom Jazzstudenten bis zu hochrangigen Vertretern der Jazzpolizei alle einig, nur über eine lebendige freie Szene möglich ist. Und wirklich frei sein kann man nur dann, wenn man sich gegenseitig nicht auf die Zehen steigt.

Otmar Klammer

Grazjazz - die Veranstalter dahinter

Aber wer sind sie nun die Grazjazzler und -innen?

Die folgenden sieben Grazer und Steiermärkische Veranstalter/Clubs bilden derzeit die Arbeitgemeinschaft Jazzkartell, die mit gemeinsamen Werbeaktivitäten, dem Jazzportal www.grazjazz.at, einer gemeinsamen Festivalwoche im Herbst und diversen anderen Aktivitäten im Namen des Jazz in und um Graz herum agieren:

Fat Tuesday

gamsbART

open music

pangea

Royal Garden Jazz Club

Stockwerk Jazz

WIST Kultur

 

Unser Kulturpartner in Leibnitz:

LeibnitzKULT