Veranstaltung
Tori Freestone Trio

Zurück


Name
Jazzfestival Leibnitz 2017
Flyer/Foto
Solstice-72

Zurück

Bilduntertitel
Tori Freestone
Fotocredit:
Rob Blackham

Zurück


Diese Veranstaltung ist Teil des Festivals Jazzfestival Leibnitz 2017
Name
Jazzfestival Leibnitz 2017
Termin
Thu 28.09.2017, 19:00 Uhr

Zurück


Ort Weinkeller Schloss Seggau
Name
Weinkeller Schloss Seggau
Beschreibung
Tori Freestone (Tenor Saxophone)
Dave Manington (bass)
James Maddren (drums)

Auf ihr robustes Tenorsaxophon greifen viele zeitgenössische englische Bands wie The Ivo Neame Quintet, Fringe Magnetic, das London Jazz Orchestra, Solstice, das kubanische Orquest Timbala und sogar die Country-Legende Lee Hazlewood immer wieder gerne zurück.
Und gleich mit ihrem ersten Trio-Album hat Tori Freestone für Aufsehen weit außerhalb der Insel gesorgt. Mit sperrigen und rauchigen Jazz Originals, die ein diffuses Gefühl der Ästhetik von Albert Ayler oder John Surman gleichermaßen evozieren, gleichzeitig aber reichlich erfinderisch sind, ließ die 44-jährige Londonerin aufhorchen.

Nun hat die drahtige Dame aus der vordersten Reihe der britischen Szene mit El Barranco ein Scheit im Ofen nachgelegt, eines, das ihre Einstellung zur melodischen Improvisation im Inneren der Jazztradition noch mehr vertieft. Wobei ihr unwiderstehlicher, reifer und abgeklärter Sound im Verein mit ihren kongenialen Partnern Dave Manington und Tim Giles zupackende Expressivität gewinnt. Ein imponierend urspüngliches und formidables Trio mit viel Raum zwischen Jazz und Folk-Anleihen. Auch wenn El Barranco „die Höllenschlucht“ bedeutet und sich das Trio auch nicht vor atonalen Passagen und manchen Ausbrüchen scheut, bleibt das Tempo meist verhalten, und man kann Entwarnung vor zu schroffer Abstraktion und Free Jazz geben.

Zurück

Kommende Termine dieses Veranstalters

Veranstaltung Termin
Nika Project feat. Tobias Pustelnik Fri 19.01.2018, 20:00
pKAw Fri 26.01.2018, 20:00
Ursula Strauss & BartolomeyBittmann Sat 03.02.2018, 20:00

Name
LeibnitzKULT