Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Anna Anderluh “Leve me something stupid“

September 23 @ 20:00

Anna Anderluh – Gesang, Autoharp, Klavier, Babykeyboard
Judith Schwarz – Schlagzeug, Percussion
Philipp Kienberger – Bass

„They say leave me the birds and the bees, and I say yes, but leave me the TV and some fat cheese too“

So singt Anna Anderluh ihre Musik, welche sie selbst als „Pop mit Riss“ bezeichnet, schlägt eine Brücke zwischen zarter Poesie und harter Sozialkritik; zwischen zerbrechlichen, simplen Liedern und experimenteller Vokalimprovisation.
Mit Humor und Einfühlsamkeit spürt sie der Magie scheinbar unbedeutender Kleinigkeiten nach, welche sie glänzen lässt, ohne ihnen zusätzliche Politur aufzuzwingen.
Daraus entstehen unkonventionelle Klänge berührender Ehrlichkeit, die sich über Eile und Effekthascherei hinwegsetzen, sich jedesmal anders zeigen und nie den Anschein erwecken wollen fertig zu sein. Denn fertig ist fad.

„Anna Anderluh nimmt sich buchstäblich kein Blatt vor den Mund – dafür schon lieber ein Plastiksackerl zwischendurch.“ (Agnes Heginger)

„…Zerbrechlich und fragil steigen ihre Song-Gespinste auf, sie mischt Obertongesang, Text und quasi „instrumentale“ Vokal-Improvisation.“ (Helmut Jasbar)

„Aufrichtig bis an die Schmerzgrenze“ (Verena Göltl)

www.annaanderluh.com

Details

Datum:
September 23
Zeit:
20:00
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstaltungsort

tube’s
Grieskai 74a
Graz, 8020 Österreich
Google Karte anzeigen
Telefon:
+43 316 268207
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

gamsbART
E-Mail:
office@gamsbartjazz.at
Veranstalter-Website anzeigen

Weitere Angaben

Fotocredit
Maria Frodl
X