Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

OnQ.20 – KOLLEKTIV

September 19 @ 20:00

€13 – €18
Quelle: OnQ20

3 Formationen – 3 Sets
Thomas Frey (flute), Lorenz Raab (trumpet), Wolfgang Puschnig (alto sax), Fabian Rucker (tenor sax), Astrid Wiesinger (alto sax), Viola Falb (soprano- , alto sax), Daniel Riegler (trombone), Michael Tiefenbacher (keyboards), Tobias Vedovelli (bass), Andreas Lettner (drums), Michael Prowaznik (drums)

Man muss ja nicht gerade Virologe oder Epidemiologe sein, um aus der Bezeichnung OnQ.20 etwas abzuleiten, das in diesem ach so schlecht gelaunten Jahr Musikern erhebliche Not und Trübsal bescherte. Infektiologe allein genügt völlig, um Quarantäne und Isolation als das Maria Elend der Bühnenmusiker bescheinigen zu können. So richtig funktioniert der Live-Betrieb bekanntlich ja noch immer nicht. Aber wir tun halt so.

Andererseits evozierte gerade dieser verhängnisvolle Stillstand im verwichenen Frühjahr neben einer unendlichen Anzahl von Audio- und Video-Streams viele musikalische Ideen, neue Initiativen und so manche Aufnahme im Geheimen.

Auch das OnQ.20-Kollektiv ist eine in der Corona-Zeit entstandene Initiative. Der Basssist Tobias Vedovelli und der Pianist Michael Tiefenbacher riefen gemeinsam ihre Kollegen aus der Jazzwerkstatt Wien, dem Klangforum Wien und von Studio Dan auf, sich in der Zeit des Homecookings gegenseitig Noten und Skizzen hin und her zu schicken, zu verbinden und auszubauen und den Bogen zu spannen, um dann schließlich die entstandene Musik – teilweise noch ganz im Sinne des Social Distancing – aufzunehmen. Entsprechend grenzgängerisch bewegt sich dieses Kollektiv denn auch zwischen Jazz, Improvisierter und Neuer Musik.
Mittlerweile sind es schon so an die zwanzig Musiker, die dem kreativen Pool angehören und das ganze Projekt nun gleich in einem veritablen Festival im Wiener Porgy&Bess aufführen wollen (2. und 3. September).
Da müssen wir freilich auch irgendwie dabei sein! Also haben wir die illustre Schar zum Auftakt unserer Herbstsaison ins Stockwerk eingeladen.
Elf namhafte Abgeordnete aus diesem Kollektiv werden dabei in drei unterschiedlich großen Ensembles in drei Sets mit Quarantäne-Programm und frischer CD, aber ohne Maske antreten.

Also sprach Tobias Vedovelli noch ganz im Zeichen von Quarantäne und Isolation: „Neben den eigentlichen musikalischen Absichten ging es uns auch darum, so etwas wie Alltag und Infrastruktur für viele von uns herzustellen. Da das auch für die wirtschaftliche Seite gelten muss, finanzieren wir das Projekt neben diversen Förderungen auch über den Verkauf von Tickets, Supporter Packages, Merchandising-Produkten und den Verkauf der CDs der vielen beteiligten Musiker“.

⇒ Reservierung

Details

Datum:
September 19
Zeit:
20:00
Eintritt:
€13 – €18
Veranstaltungskategorie:
Website:
http://www.stockwerkjazz.mur.at/

Veranstalter

Stockwerk Jazz
Telefon:
+43 316 821433
Website:
http://www.stockwerkjazz.mur.at/

Weitere Angaben

Fotocredit
OnQ.20 Kollektiv
Reservierung
stockwerkjazz@jazzcity.at

Veranstaltungsort

Stockwerk
Jakominiplatz 1
Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte anzeigen
Telefon:
+43 676 31 59 551
Website:
http://stockwerkjazz.mur.at/